CRAWLERS

Lassen Sie Ihr Kind neue Geschmacksrichtungen entdecken

Die Mahlzeiten stellen für Ihr Krabbelkind eine wahre Entdeckungsreise dar. Es beginnt, feste Nahrung zu sich zu nehmen und setzt alle seine Sinne ein, um Lebensmittel zu ertasten, zu riechen, zu schmecken und sogar zu hören. Einiges davon wird in seinem Mund landen, vieles auf dem Boden – aber stören Sie sich nicht daran: Nur so lernt Ihr Kind.

Die erste feste Mahlzeit

their first solid foods

Der Essrhythmus Ihres Kindes ändert sich. Jetzt kann es im Hochstuhl zusammen mit der Familie am Tisch sitzen und neue und unterschiedliche Speisen mit den Fingern oder dem Löffel entdecken.

 

Großen Spaß hat es daran, eine große Auswahl an Lebensmitteln wie Brot mit Butter, gekochte Nudeln, Obst- und Gemüsestückchen, Käse, Fleisch, gekochte Eier und Nachspeisen zu entdecken.

Vor dem Essen

Sorgen Sie unbedingt für ausreichend Sicherheit, wenn Ihr Kind isst, und schnallen Sie es in seinem Hochstuhl an. Ihr Krabbelkind ist glücklich und zufrieden, wenn:

  • es sich sicher fühlt
  • es bequem sitzt
  • das Tablett auf der richtigen Höhe eingestellt ist

Damit Ihr Kind ungehindert seine Mahlzeiten genießen kann, sollte es durch z. B. Spielzeug oder den Fernseher nicht abgelenkt werden.

Gemeinsame Mahlzeiten

Versuchen Sie es bei den Mahlzeiten so einzurichten, dass die ganze Familie am Tisch sitzt. Für Ihr Baby ist es ein großer Spaß, Sie nachzuahmen und zu lernen, was andere Familienmitglieder tun. Manchmal sind Sie vielleicht nur zu zweit, dann genießen Sie einfach Ihr Dinner for Two.

 mealtimes together

Bleiben Sie während der Mahlzeiten unbedingt die ganze Zeit bei Ihrem Baby, denn solange es sich an die neue Konsistenz der Lebensmittel gewöhnt, wird es noch ein wenig husten und spucken. Vermeiden Sie Lebensmittel wie Nüsse oder ganze Weintrauben. Diese sind für Babys nicht geeignet und stellen eine Erstickungsgefahr dar!

Unsere Hochstühle und Sitzerhöhungen sorgen für mehr Sicherheit für Ihr Kind, während es die neuen Speisen entdeckt. Was davon im Mund oder woanders landet, ist Ihre Sache...